03.05.17

In eigener Sache

Geschäftsführerin Dr. Alexandra Krone verlässt das Studentenwerk Osnabrück

Die Geschäftsführerin des Studentenwerks Osnabrück, Dr. Alexandra Krone, hat dem Verwaltungsrat in seiner Sitzung vom 28. April 2017 mitgeteilt, dass sie sich beruflich und regional verändern und daher das Studentenwerk aus eigener Initiative verlassen wird. Frau Dr. Krone verlässt das Unternehmen Ende Mai 2017.

Der Vorsitzende des Verwaltungsrats und Präsident der Universität Osnabrück, Prof. Dr. Wolfgang Lücke, bedauert diese Entscheidung und dankt Dr. Alexandra Krone im Namen des gesamten Verwaltungsrats für die fruchtbare und erfolgreiche Zusammenarbeit. „Frau Dr. Krone hat das Unternehmen sehr erfolgreich und zukunftsorientiert geführt. Wir wünschen ihr alles Gute für ihr neues Wirkungsfeld.“

Dr. Alexandra Krone fällt diese Entscheidung nicht leicht: „Besonders die Zusammenarbeit mit den mich fachlich und menschlich begeisternden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Studentenwerk werde ich sehr vermissen. Ich bin mir sicher, dass das Studentenwerk auch in Zukunft als vorbildliches und erfolgreiches Unternehmen die beste Versorgung für die über 32.000 Studierenden bieten wird.“

Ab dem 1. Juni 2017 übernimmt der stellvertretende Geschäftsführer, Stefan Kobilke, die Geschäftsführung kommissarisch. Der Verwaltungsrat beabsichtigt eine zeitnahe Nachbesetzung der Position.

Claudia Puzik
Presse, Kommunikation und Marketing

054133107-53

054133107-31

015121648510

presse@sw-os.de