06.09.17

Wir sind Verbündete der Kinder und unterstützen studierende Eltern

Die CampusKita wird fünf und lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die CampusKita des Studentenwerks Osnabrück gibt am kommenden Samstag Einblicke in die Kindertagesstätte und ihre Arbeit. Leiterin Christiane Harig und ihr pädagogisches Team stehen Interessierten Rede und Antwort. Besonders junge studierende Eltern unterstützt das Studentenwerk mit der eigenen Kita. 

Einmalig in Osnabrück ist der pädagogische Schwerpunkt der CampusKita, der in der Verbindung von Musik und Bewegung liegt. Das Besondere am bunten und lichtdurchfluteten Haus sind die „Bewegungslandschaften“. Jeder Raum ist anders zugeschnitten, unterschiedliche Materialien, Lichteindrücke und Formen fördern die sinnlichen Entwicklungs- und Erfahrungsmöglichkeiten der Kinder. 

30 Krippen- und 50 Kindergartenplätze sind seit der Gründung 2012 regelmäßig besetzt. Die Kinder im Alter bis zu 6 Jahren werden von 19 Erzieherinnen betreut. „Die Jungen und Mädchen erleben sich in einem geschützten Raum und uns als ihre Verbündeten. Das entlastet die Eltern, mit denen wir eine Erziehungspartnerschaft leben, ungemein“, so Kitaleiterin Harig. 

„Unter den vielen Dienstleistungen für Studierende ist auch die Familienförderung ein wichtiger Auftrag des Studentenwerks“, ergänzt Stefan Kobilke, komm. Geschäftsführer und Qualitätsmanager. „Dabei sind wir anspruchsvoll, überprüfen z.B. durch regelmäßige Umfragen bei den Eltern unsere Leistungsangebote und entwickeln uns kontinuierlich weiter.“ 

Zum Thema Familienförderung blieb Harig die Aussage der heutigen Bildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka bei der Einweihungsfeier 2012 lebhaft in Erinnerung. Die damalige niedersächsische Wissenschaftsministerin hätte gerne zu ihrer Studienzeit so eine familienfördernde Politik erlebt. Mehr dazu und viele Einblicke in die CampusKita erhalten Sie auch über unseren Film. Weitere Anfragen richten Sie gerne an unsere Pressestelle. Anmeldungen über Tel. 7602988-11.

Pressemeldung als pdf zum Download

Claudia Puzik
Presse, Kommunikation und Marketing

054133107-53

054133107-31

015121648510

presse@sw-os.de