"Bauernhof Luhrmann", Gartlager Weg 37, 49074 Osnabrück

Bauernhof Luhrmann, Gartlager Weg 37


Wohnen unter Denkmalschutz: Diese alte Hofanlage ist nicht nur wegen ihrer Nähe zu den Hochschulstandorten in Haste besonders bei Studierenden der „grünen“ Fachbereiche beliebt. Das heutige Areal des 1797 erbauten Bauernhofes umfasst mehr als einen Hektar Land mit alten Bäumen und ist von einer vollständig erhaltenen Bruchsteinmauer umgeben.

Lage: Stadtnaher Bereich in landschaftlich herrlicher Umgebung, kleine Teichanlage in unmittelbarer Nähe


Entfernungen:
 Uni/Schloss: 3,5 km, HS-Westerberg: 5,7 km, 
HS-Haste: 4,7 km

Wohnplätze: 58

Wohnformen:

  • im Steinhaus Einzelzimmer mit Küche und Bad für vier Personen
  • in der ehemaligen Scheune Einzel- und Doppelapartments mit Bad für 2 Personen und separater Kochgelegenheit
  • im ehemaligen Stallgebäude Einzelzimmer in Gruppenwohnungen, Küche und Bad für drei bis vier Personen.
  • im ehemaligen Backhaus ein Doppelapartment mit Pantry-Küche und Duschbad
  • in der ehemaligen Remise Einzelzimmer, Küche, Bad und Gäste-WC für sieben Personen

Ausstattung: Unmöbliert, eingerichtete Küche, TV-Empfang über Kabelanschluss

Größe: ca. 15 bis 32 qm

Kaltmiete: Einzelzimmer  ca. 108,00 bis 174,00 Euro, Doppelapartments ca. 139,00 bis 201,00 Euro
Gesamtmiete: Einzelzimmer ca. 193,00 bis 292,00 Euro, für Apartments ca. 238,00 bis 308,00 Euro

Besonderheiten: Alter niedersächsischer Bauernhof der Familie Luhrmann, erbaut 1797, restauriert 1988

Aufgrund der Nähe zur Natur setzt das Wohnen dort voraus, dass Engagement und Interesse zur Beteiligung bei der regelmäßig anfallenden Gartenarbeit bestehen.

Gemeinschaftsanlagen:
Waschmaschine



Ansprechpartnerinnen in der Abteilung Studentisches Wohnen:
Britta Sürken
Tel.:+49(0) 541 33107-28
britta.suerken@sw-os.de

Ansprechpartner vor Ort:
Uwe Figenser

Bewerbung um einen Wohnplatz

Downloads: 
Allgemeine Mietbedingungen

Aus Gründen des Denkmalschutzes ist für diese Wohnanlage kein Energieausweis erforderlich.

zurück zum Lageplan