Essen, Trinken, Stillen

Hochstühlchen in der Mensa

Mensen

Das Wohlbefinden der jüngsten Gäste liegt der Hochschulgastronomie besonders am Herzen. In den Mensen und Cafeterien sind Kinder herzlich willkommen. Dort warten kindgerechte Stühle und Wickeltische auf die kleinen Besucher.


Kinderteller

Kinderportion: bunte Teller für die Jüngsten

Auf unsere kleinen Gäste wartet in den Mensen des Osnabrücker Studentenwerks eine besondere Überraschung: Sie bekommen ihre Mahlzeiten auf speziell gestalteten Kindertellern mit farbenfrohen Motiven serviert. Auch zur Freude der studentischen Eltern, denn das darauf gereichte Essen ist für Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr kostenlos. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Abteilung Hochschulgastronomie. Dann heißt es Platz nehmen – auf knallig bunten Hochstühlchen, denn die ganz kleinen Besucher sollen sich bei der Essenseinnahme mindestens so wohl fühlen wie ihre Eltern.

Die Einführung des kostenlosen Kindertellers ergänzt die Bemühungen des Osnabrücker Studentenwerks, Studierenden mit Kind den Studienalltag zu erleichtern.


die baby.lounge in der Mensa am Schloßgarten

Rückzugsort: baby.lounge für stillende Mütter

Die „Financial Times“ nannte die innovative Einrichtung ein „Renommierprojekt“: Seit November 2007 verfügt die Osnabrücker Schlossgarten-Mensa über eine baby.lounge, die bundesweit zum Thema für die Medien wurde. Denn für die Aufgabe, inmitten eines lebhaften Umfeldes gleich neben der Kinderspielecke eine Rückzugsmöglichkeit für stillende Studentinnen zu schaffen, fand sich eine pfiffige Lösung: Architekt Werner Hülsmeier entschied sich für die Form eines Schneckenhauses, im allgemeinen Verständnis ein Sinnbild für Ruhe und Abgeschiedenheit und raumgestalterisch zugleich ein attraktiver Blickfang für den Foyerbereich. Mit dieser Neuerung setzt das Studentenwerk seine Anstrengungen fort, die Möglichkeiten zur Teilnahme am Lehrbetrieb für studentische Eltern zu verbessern. Bereits 2006 war das Studentenwerk von der Aktion „Zum Stillen willkommen“ mit dem Prädikat „baby- und stillfreundlich“ ausgezeichnet worden.