Nachrichten

aus Lingen

Mini-Porträt

Auf dem Campus Lingen der Hochschule Osnabrück ist die Atmosphäre familiär. Nur rund 2.300 junge Leute studieren hier in den liebevoll restaurierten ehemaligen Eisenbahnausbesserungshallen. 

Die Stadt an der Ems, mit ihren 56.000 Einwohnern, ist geprägt von kleinen Fachwerkhäusern und Backsteinbauten. Sie ist stolz auf ihr vielfältiges, kulturelles Angebot und ihr schönes Umland, das man, dank ausgebauter Wege, sehr gut mit dem Rad erkunden kann.

Das Studentenwerk Osnabrück bietet den Studierenden "Service vor Ort" - daraunter eine Wohnanlage und eine schicke Mensa mit Cafeteria.

Mensa im schicken Outfit

Schick von außen, hell im Inneren und gesunde, schmackhafte Speisen auf dem Tisch: Was wird mehr erwartet von einer Mensa? Unsere Einrichtung in Lingen ist Mensa und Cafeteria zugleich. Testen! Geöffnet ist wochentags bis in den Nachmittag hinein.

Wohnen am Wasserturm

Pink und Grellgrün gewürfelt, sind sie unverwechselbar: die Wohnanlagen des Studentenwerks am Wasserturm in Lingen, genannt auch "die Legohäuser". 89 Studierende können hier leben - in möblierten und unmöblierten Apartments unterschiedlicher Größe. Zwei davon sind für Menschen mit Handicap ausgestattet.

Beratung

Kommen Sie mit Ihren persönlichen oder studienbedingten Problemen nicht voran? Scheuen Sie sich nicht, unsere fachliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Krisen lassen sich bewältigen!

Unsere Beraterin in Lingen ist Andrea Mösker, eine Psychologin. Sie bietet Sprechstunden vor Ort an. 

Vorderseite der CampusCard und UniCard

CampusCard

In allen gastronomischen Einrichtungen des Studentenwerks können Sie mit Bargeld, mit der CampusCard beziehungsweise der UniCard bezahlen. Natürlich auch in unserer Mensa und der Cafeteria in Lingen.

Ihre Stärken stärken

Kurse & Workshops

  •  Prüfungsangst erfolgreich bewältigen
  •  Zeit-, Lern- und Arbeitsmanagement